Quick Anfrage senden

Ihr Name: Wählen Sie Unterkunft
Ankunftsdatum
Kontakt E-Mail: Anzahl der Personen
Abfahrtszeit
Erkunden Brač

 

Brač Postira und Inseln

 

Schon im Januar schmückt es sich mit Mandelblüten. Und wenn die Karnevalstollerei vergeht, und die Märzboras das Meer säubern und das Land durchlüften, dann knospen die Weinberge und Feigenhaine, und die Täler und Lichtungen werden grün.

 

Postira zeigt im Sommer ausgiebig seine Gastfreundlichkeit. Die vielen Strände und Buchten leben auf, auf der Uferpromenade, in den Gassen und auf den Plätzen mit den jahrhunderte alten «Kogule» (typische Pflaster aus vom Meer geformten Steinen), verflechtet sich das Lied von Nazors Grille mit dem Lied irgend eines Einwohners.

 

Postira ist auch im Herbst schön. Sich selbst überlassen, vergnügt es sich bei der Trauben-, Mandarinen- und Olivenernte.

 

Dol

Eine spezifische alte Bračer Siedlung, ca. Zwei Kilometer südlich von Postira.

 

Die Häuser von Dol sind in den natürlichen Felsen eingefügt, und zahlreiche Höhlen in der Siedlung selbst und in der Umgebung machen Dol ein wenig geheimnisvoll.


Splitska

 

Eine liebliche Siedlung am Meer in einer Bucht mit Pinienwäldchen. Die Häuser mit malerischen Fassaden sind ein wahres Denkmal des typischen Bauwesens der Umgebung. Splitska ist eine idyllische Siedlung, welche von der Atmosphäre eines besonderen Friedens und einfachen Lebensrhythmuses lebt.


Škrip

 

Als älteste Bračer Siedlung, auf einem Hügel unweit des Meeres gelegen, auf dem Weg von Nere žišće nach Splitska, bzw. Postira, atmet den Geist ferner Jahrhunderte.


Einsiedelei Blaca

 

Eine der originellsten ethnologischen Inselattraktionen.

 

Sie entstand im XVI. Jahrhundert, bei Ankunft der glagolitischen Priester aus Poljica im weglosen Gebiet von

Brač, wo sie unter einem steilen Felsen eine Siedlung aufbauten.

 

Die Einsiedelei Blaca ist als Gefüge untereinander verbundener Häuser konstruiert: Einsiedlerwohnung, Wirtschaftsgebäude, Kapelle und Schule für die Kinder aus den nahegelegenen Hirtensiedlungen.

 

Die Einsiedelei ist heute verlassen, aber es sind viele Zeugnisse über das vielseitige Leben der Einsiedler von Blaca geblieben, und damit ein bedeutendes Kulturdenkmal, welches wirklich sehenswert ist.

Veits-Berg

 

Gipfel von Brač (778 Meter).

 

Die Südseite des Vidova gora ist ziemlich steil, so dass man Bol und den gesamten Küstenstreifen mit dem goldenen Horn wie auf der Hand ausgebreitet sieht. Von der Nordseite des Vidova gora aus breiten sich Waldgebiete in Richtung des Landesinneren der Insel aus.


Die Drachenhöhle

 

Unweit von Murvica befindet sich das erstklassige Denkmal von Höhlenklosterleben der Glagolitermönche. In ihr ist ein großes Relief in den lebendigen Stein gehauen, mit der Darstellung von Gut und Böse, Licht und Finsternis, und inspiriert von apokalyptischen Visionen aus dem Buch der Offenbarungen des Hl. Johannes des Apostels.

 

Zu diesem «wundersamen Kloster» 300 Meter über dem Meer und einige hundert Meter unter dem höchsten Gipfel der Insel Brač muss man über einen kleinen Pfad hinaufsteigen und bei der Ankunft in seinen Frieden und seine Geheimnisvollheit eintauchen, und danach auf dem Plateau vor dem Eingang in die Drachenhöhle die Weite und Schönheit des Aussichtspunktes bewundern.


Lovrečina

 

Von Postira zur 4 km entfernten Bucht Lovrečina, an der man klare Meeresblicke genießen kann, führt ein alter Fußweg unter den Baumkronen dichter Pinien hindurch.

 

Zur Bucht Lovrečina kommt man auch auf dem Meerweg.

 

Die Malerische Ruine der großen frühchristlichen einschiffigen Basilika, mit Querschiff und Taufbecken in Kreuzform, der Sandstrand mit Wasserquellen, die gastronomischen Genüsse ökologischer Speisen machen Lovrečina zu einem attraktiven Ausflugsort.


Sehen Sie alle unsere Unterkünfte

 

In dem sorgsam erneuerten alten Gebäude, im Ambiente besonderer Schönheit, bieten wir: 2 Appartements für 4 und 3 Personen...

Am Meer, an der städtischen Uferpromenade gelegen, ist das Hotel Vrilo ideal für alle, welche in ihrem Urlaub das Leben einer pittoresken Mittelmeerstadt mitleben wollen...

Das Hotel hat 4 Sterne und befindet sich im Zentrum von Postira, nur einige Schritte vom Meer entfernt...

Unweit des Zentrums von Postira, gerade einige Schritte vom Hotel Pastura gelegen... Ein altes Gebäude traditioneller dalmatinischer Architektur, in der ursprünglichen Form rekonstruiert, auf den Fundamenten einer altrömischen Sommervilla...

web hosting powered by Toni Informatika LTD